Angststörungen

Endlich wieder Angstfrei leben.


Erleben Sie wie einfach es sein kann und wie schnell es gehen kann, endlich wieder Angstfrei zu leben.

  +49 2867 9088088

Das "American Health Magazine" veröffentliche im Jahr 2007 die Ergebnisse einer Vergleichsstudie verschiedener Therapieformen:

• Psychoanalyse: 38% Verbesserung nach 600 Sitzungen
• Verhaltenstherapie: 72% Verbesserung nach 22 Sitzungen
• Hypnosetherapie: 93% Verbesserung nach 6 Sitzungen

(Quelle: American Health Magazine; Barrios, Alfred A. "Hypnotherapy: A Reappraisal," Psychotherapy: Theory, Research and Practice, 1970)

Wir haben uns auf die Behandlung von Ängsten mittels Hypnose spezialisiert. Dabei bedienen wir uns verschiedener, in über 20.000 Sitzungen weiterentwickelten Verfahren und Techniken der modernen Hypnotherapie. Meistens haben wir mit unserer Hypnose gegen Angst sehr schnell Erfolg, und die Angst konnte in vielen Fällen auf ein erträgliches Maß gemindert oder gar ganz beseitigt werden.

Lesen Sie weiter unten über Angst, Agoraphobie, spezifische Phobien, soziale Phobien, Panikstörung und generalisierte Angststörung.


Schnellanfrage

Hier können Sie eine schnelle Anfrage senden. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.


Über Angst

Angst ist eine Emotion, die zu den Urinstinkten des Menschen gehört. Es handelt sich dabei um eine grundlegende Schutzfunktion, dank dieser sich die Menschheit seit Anbeginn vor ihren Feinden und gefährlichen Situationen schützen konnte. Noch heute bestimmt die Angst in brenzligen Momenten unser Handeln. Eine Angst wird durch Sinneseindrücke ausgelöst, die fest im Unterbewusstsein verankert sind. Diese Auslöser reagieren also auf Situationen und Umstände und starten eine Art „Programm“.

Bei einigen Menschen ist die Emotion Angst in eine Schieflage geraten. Sie zeigt sich in gefahrlosen Situationen und ist dann oft so stark ausgeprägt, dass sie nicht mehr schützend wirkt und nicht mehr steuerbar ist. Angstpatienten stehen dabei eine irrationale Angst durch, die sich auf ihr gesamtes Leben auswirken kann. Die Ängste und Befürchtungen können sich auf Einzelsymptome wie Herzklopfen oder Schwächegefühl beziehen, häufig gemeinsam mit Ängsten vor dem Sterben, Kontrollverlust oder auch dem Gefühl, wahnsinnig werden zu können. Allein die Vorstellung, dass die Situation eintreten könnte, erzeugt meist schon Erwartungsangst. Die sogenannte "Angst vor der Angst". Manche Angstpatienten können nicht einmal mehr das Haus verlassen. Angststörungen schränken die Lebensqualität ein und können auch die körperliche Gesundheit gefährden.

Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Angststörungen, die in folgende Hauptkategorien unterteilt werden:

Agoraphobie bezeichnet Störungen mit Befürchtungen, aus einer Situation oder von einem Ort nicht schnell genug weg zu kommen. Wie z.B. beim Einkaufen, in Aufzügen, verschlossenen Räumen, auf Autobahnen, im Stau, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Menschenmengen, auf großen öffentlichen Flächen, im Flugzeug, alleine zu reisen usw. Die Agoraphobie geht oft mit einer Panikstörung einher und beginnt auch oft mit einer Panikattacke. Depressive und zwanghafte Symptome sowie soziale Phobien sind als zusätzliche Merkmale auch häufig vorhanden. Die Vermeidung der Situation steht oft im Vordergrund. Einige Betroffene erleben nur wenig Angst, da es ihnen gelingt, die Situationen zu vermeiden, was letztlich die Ängste noch verschlimmern kann und die Freiheit stark einschränkt.

Spezifische (isolierte) Phobien sind Phobien, die auf eng umschriebene Situationen wie z.Bsp. die Nähe von bestimmten Tieren, Höhen, Donner, Dunkelheit, Fliegen, enge geschlossene Räume, Genuss bestimmter Speisen, Zahnarz­tbesuch oder auf den Anblick von Blut oder Verletzungen beschränkt sind. Da gibt es sehr viele Möglichkeiten. Obwohl die auslösende Situation stark eingegrenzt ist, kann sie Panikzustände hervorrufen.

- Soziale Phobien sind gekenn­zeich­net mit der Angst vor prüfender oder beurteilender Betrachtung durch andere Menschen. Diese Angst führt dann zur Vermeidung sozialer Situationen. Die soziale Phobie ist oft mit niedrigem Selbstwertgefühl und Kritikfurcht verbunden. Soziale Phobie lösen oft Beschwerden wie Erröten, Händezittern, Übelkeit oder Drang zum Wasserlassen aus. Die Symptome können sich auch bis zu Panikattacken steigern.

- Panikstörungen sind wiederkehrende schwere Angstattacken (Panik), die sich nicht auf eine spezifische Situation oder besondere Umstände beschränken und deshalb auch nicht vorhersehbar sind. Wie bei anderen Angsterkrankungen zählen zu den wesentlichen Symptomen plötzlich auftretendes Herzklopfen, Brustschmerz, Erstickungsgefühle, Schwindel und Entfremdungsgefühle. Oft entsteht sekundär auch die Furcht zu sterben, vor Kontrollverlust oder die Angst, wahnsinnig zu werden.

- Generalisierte Angststörung ist eine dauerhaft anhaltende Angst. Sie ist nicht strikt auf bestimmte Umgebungs­be­ding­ung­en beschränkt. Vielmehr ist sie "frei flotierend". Häufig entwickeln sich eine oder mehrere "isolierte Phobien" oder auch Schlafstörungen dazu.

Mit Hypnose gegen Angst

Wir haben uns auf die Behandlung von Ängsten mittels Hypnose spezialisiert. Vor einer jeden Hypnose wird in einem ausführlichen Vorgespräch geklärt, wie genau sich die Ängste bei dem Betroffenen bemerkbar machen. Das ist die Basis für die anschließende Hypnose, die dadurch individuell auf Sie angepasst wird. Dabei bedienen wir uns verschiedener Verfahren und Techniken der modernen Hypnotherapie. Viele Klienten sind überrascht wie einfach und entspannend sie ihre Angst mit Hilfe unserer Hypnose wirklich lindern und nicht selten sogar ganz loswerden können.

Auch ganz wichtig ist:
Sie werden meistens nicht mit Ihrer Angst konfrontiert und können die Angst los werden, ohne sie noch einmal erleben zu müssen. 

Meistens haben wir mit unserer Hypnose gegen Angst sehr schnell Erfolg, und die Angst konnte in vielen Fällen auf ein erträgliches Maß gemindert oder gar ganz beseitigt werden. Bei einfachen Phobien (z. B. Spinnenphobie) reichen sogar meist 1-2 Hypnosesitzungen aus. Bei den komplexeren Ängsten oder mehreren Phobien können etwas mehr Sitzungen von Nöten sein. Wie viele Sitzungen das genau sind, lässt sich meist erst nach einem ausführlichen Gespräch sagen.


Hausbesuche

Oft gibt es Menschen, die in Ihrem Alltag so sehr eingeschränkt sind, dass sie nicht aus Ihrem Haus kommen, keine Möglichkeit haben, aus Ihrem Kreislauf heraus zu kommen. Für diese Menschen bieten wir einen besonderen Service unserer Praxis an. Wir machen Hausbesucher und führen unsere Behandlung bei Ihnen zu Hause durch.


Wenn Sie noch Fragen haben oder lieber persönlich einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 02867 / 9 088 088
oder schreiben uns hier einfach eine Nachricht.


Klientenstimmen zur Hypnose gegen Angst

Im Einklang mit dem Heilmittelwerbegesetz haben wir Ihnen nachfolgend einige dieser Klientenstimmen zur Verfügung gestellt, deren Behandlungen nicht im Zusammenhang mit Erkrankungen oder Heilbehandlungen standen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Aussagen zu psychischen oder physischen Erkrankungen oder solche die einen solchen Eindruck erwecken, hier nicht aufgeführt werden können. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Heilversprechen geben. Für den Inhalt der Briefe und E-Mails sind ausschließlich die VerfasserInnen verantwortlich.

 

Daniela schrieb:

"Hallo Arno,

jetzt möchte ich mich aber mal in aller Form bei Dir bedanken. Ich lebe (so gut wie) Angstfrei. Einfach Unglaublich. Und ich kann endlich auch wieder schlafen. So Ängstlich, so Unruhig, immer Angespannt, Panik... alles das ist Vorbei. Ein völlig neues Leben. :) Dank Dir! Ich hätte nie gedacht das mir deine Hypnose so gut helfen kann, zumal ich das ja viele Jahre schon hatte ohne das irgendetwas geholfen hat. Du warst meine letzte Rettung. Einfach super. Ich genieße es so sehr! Danke, Danke, Danke!

LG

Daniela"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sabrina schrieb:

"Hallo Arno. Ich hatte ja versprochen Dir ein kurzes Feedback zu geben, wie es inzwischen mit meiner Spinnenphobie ist. Seit ich bei Dir war sind nun 1 1/2 Wochen vergangen und ich muss sagen, dass es mir recht gut geht. Ich fühl mich in meiner Wohnung wieder wohl, gehe zum Wäschewaschen ohne Angst in den Keller und hab es inzwischen sogar schon einmal geschafft eine kleine Spinne im Glas nach draußen zu tragen! Das war noch vor kurzer Zeit undenkbar!"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sylvia schrieb:

"hallo Arno, hier mein Feedback....

das erste Mal im Leben konnte ich den Urlaub von Anfang bis Ende genießen, denn von Panik im Flieger nicht die geringste Spur. Auch Aufzug fahren geht ohne Probleme. Ganz lieben Dank

lg Sylvia"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Andrea schrieb:

"Hallo Arno,

nach drei Wochen USA bin ich nun zurück und wollte Dir nur eben von dem Wahnsinns Erfolg berichten. Ich bin mit Herzklopfen in den Flieger gestiegen und das war es dann auch.

Ich hatte rein gar nichts. Ich konnte völlig relaxt den Flug genießen ohne Tabletten. Genauso wie den Rückflug.

Also super vielen Dank noch mal und ich habe Deine Adresse schon wieder weiter gegeben. Wenn noch mal Probleme auf tauchen, dann weiß ich ja wohin ich gehen muss


Also noch mal vielen Dank und eine schöne Woche


Andrea"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Michi schrieb:

"Hallo Arno,

nachdem ich heute nochmal zrückgeschaut habe und vergleiche, muss ich feststellen, das meine extremen Ängste tatsächlich aus meinem Leben verschwunden sind. Ich habe mir extra auch etwas Zeit gelassen mit diesem entgültigen Feedback. Ich fühle mich, seit ich die Sitzungen bei Dir hatte, sehr viel besser. Insgesamt geht es mir dadurch auch besser. Ich kann wieder reisen, sehe was von der Welt, fühle mich viel freier bei allem was ich tue. Und das hast du mir möglich gemacht. Ich danke dir wirklich sehr für deine Hilfe!!

Viele Grüße

Michael"

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Roswitha schrieb:

"Hallo Arno

Wollte dir danken das du mir meine Angst gegen die Autobahn genommen hast .Nun fahre ich gerne Autobahn und das alles in so kurzer Zeit.Mach weiter so ,dann kannst du noch vielen anderen helfen  Gruß Witha"

 

>> Weitere ehrliche Feedbacks und Erfahrungsberichte lesen Sie hier.

OK

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies entsprechend unserer Datenschutzerklärung zu.