Schmerzen u. Anästhesie

Fortbildung / Workshop

Die moderne Hypnose kann häufig eine medikamentenfreie, natürliche Lösung bieten um Schmerzen zu lindern oder abzustellen.

Die Schmerzkontrolle gehört sogar zu den ältesten Einsatzgebieten der Hypnose. Im Zustand der hypnotischen Trance ist es möglich, die Schmerzempfindlichkeit stark herabzusetzen oder den Schmerz gar gänzlich auszuschalten. Lange vor Einführung von Chloroform und Äther (Mitte des 19. Jhs.) wurde die Hypnose zur Einleitung einer Analgesie angewandt. 


In diesem Aufbaukurs lernen sie:

  •  spezielle Induktions- und Vertiefungsmethoden (u.a. Dave Elman Induktion)
  •  Anästhesie mit Hypnose (z.B. beim Zahnarzt)
  •  Analgesie - Abstellen akuter Schmerzen

 

nächster Termin: 13.10.2017 u. 14.10.2017 in Heiden

Wir beginnen am Freitag den 13.10.17 um 14:30 Uhr. Ende ca. 19:30 Uhr. Weiter geht es am Samstag den 14.10.2017 um 09:00 Uhr. Ende ca. 16:30 Uhr.

Sie brauchen nichts Weiteres mitzubringen. Nur sich selbst, und etwas zum schreiben. In den Pausen ist für Getränke und kleine Snaks gesorgt.

Preis: 350,- € (ab 2018: 490,- Euro)

Um optimale Betreuung und Lernergebnisse zu erzielen ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.
Freie Plätze sind vorhanden. Bei Interesse rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns.


Wir würden uns sehr freuen, Sie zu ihrer Hypnosefortbildung begrüßen zu dürfen!
 

Wenn Sie noch Fragen haben oder sich anmelden möchten, rufen Sie uns gerne an unter 02867/9088088 oder schreiben uns hier eine Nachricht.

Hier können Sie jetzt online buchen!